Neujahrsempfang in Kassel im Ortsteil Vorderer Westen. Vom 14. Stockwerk des Ramada-Treffs neben der Stadthalle Kassel habe ich in Richtung August-Bebel-Platz (Bebelplatz) fotografiert, dieser liegt neben der vorderen Kirche St. Martin rechts, im Hintergrund ist die Friedenskirche erkennbar. Die Aufnahme war am nächsten Tag Aufmacherbild bei der Lokalausgabe Kassel der Tageszeitung HNA. Zitat der damaligen Lokalredaktionsleitung: "Mal ein anderer erfrischender Blick auf das Silvesterfeuerwerk."

a5c1608640194803afd8f05167e712d0

Wir wünschen einen guten Rutsch nach 2010!

Kommen Sie gut ins neue Jahr.

[space size=”1px”]

Die Aufnahme oben zeigt den Neujahrsempfang in Kassel im Ortsteil Vorderer Westen. Vom 14. Stockwerk des Ramada-Treffs neben der Stadthalle Kassel habe ich in Richtung August-Bebel-Platz (Bebelplatz) fotografiert, dieser liegt neben der vorderen Kirche St. Martin rechts, im Hintergrund ist die Friedenskirche erkennbar. Die Aufnahme war am nächsten Tag Aufmacherbild bei der Lokalausgabe Kassel der Tageszeitung HNA. Zitat der damaligen Lokalredaktionsleitung: “Mal ein anderer erfrischender Blick auf das Silvesterfeuerwerk.”
[space size=”30px”]

Über Karsten Socher

Ich bin Fotograf und Bildjournalist in Kassel und Nordhessen. Mein Ziel ist es, euch mit meiner Art der Fotografie zu begeistern und emotionale stimmungsvolle Bilder zu präsentieren. In meinen Workshops und Vorträgen vermittle ich euch meine Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Bereich der Fotografie und dem Foto-Business. ------ Karsten Socher ist Fotofachlaborant, Fotograf und Bildjournalist in Kassel. Sein Werdegang begann 1989 bei der Schülerzeitung, eine Ausbildung zum Fotofachlaborant folgte. Nach der Gesellenprüfung folgte eine Ausbildung zum Porträt- und Hochzeitsfotografen, Ende 1998 schloss er die Meisterschule ab. Seit 2000 arbeitet er freiberuflich als Fotograf und Bildjournalist. Seit 2015 ist er hessischer Fotografensprecher im Berufsverband DJV, seit 2019 Vize-Bundessprecher. Am besten entspannen kann er beim Spazieren und Radfahren - alleine oder mit Freunden. Sonstige Hobbys: Lesen, schwimmen, Theater- und Konzertbesuche.

Hinterlassen Sie einen Kommentar