f776c9bbf4f9479aa85f96340dcc0682

Das alte Jahr geht zu Ende, das neue fängt gleich an. Das muss gefeiert werden und selbstverständlich im Bild festgehalten werden. Für unserer Tageszeitung HNA in Kassel war ich in der Silvesternacht sowie am Neujahrstag unterweges und habe verschiedene Feten mit der Kamera im Bild festgehalten.

[space size=”1px”]

Silvesterfeier und Bach

Eine Auswahl will ich heute hier zeigen. Unteranderem war ich in der Stadt-Bar in der Treppenstraße und in den Nachthallen, wo es die HR3-Party gab. Nebenan rockten AC/DC. Nein, nicht das Original, aber fast genauso gut waren die Jungs von Barock, die einen Bon Scott Imitator haben. Aber bevor es harte Rockmusik gab, gab es erst mal Musik von Bach in der Martinskirche. Und zum Schluß ging es zum Schloß Wilhelmshöhe, um das neue Jahr zu begrüßen. Und weil man bekanntlicherweise nach einer Party am nächsten Tag da weiter machen soll, wo man aufgehört hat, war ich wieder mit der Kamer in Kassel, Schauenburg und Baunatal unterwegs, um des ersten Tag im neuen Jahr mit der Kamera zu dokumentieren.

Viel Spaß beim anschauen und ein frohes neues Jahr.

[space size=”30px”]

[space size=”30px”]

Über Karsten Socher

Ich bin Fotograf und Bildjournalist in Kassel und Nordhessen. Mein Ziel ist es, euch mit meiner Art der Fotografie zu begeistern und emotionale stimmungsvolle Bilder zu präsentieren. In meinen Workshops und Vorträgen vermittle ich euch meine Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Bereich der Fotografie und dem Foto-Business. ------ Karsten Socher ist Fotofachlaborant, Fotograf und Bildjournalist in Kassel. Sein Werdegang begann 1989 bei der Schülerzeitung, eine Ausbildung zum Fotofachlaborant folgte. Nach der Gesellenprüfung folgte eine Ausbildung zum Porträt- und Hochzeitsfotografen, Ende 1998 schloss er die Meisterschule ab. Seit 2000 arbeitet er freiberuflich als Fotograf und Bildjournalist. Seit 2015 ist er hessischer Fotografensprecher im Berufsverband DJV, seit 2019 Vize-Bundessprecher. Am besten entspannen kann er beim Spazieren und Radfahren - alleine oder mit Freunden. Sonstige Hobbys: Lesen, schwimmen, Theater- und Konzertbesuche.

Hinterlassen Sie einen Kommentar