664c1135b62d40a98b3442e325e215eb

Gestern Abend traten im Schlosspark Wilhelmsthal vor dem Schloß Calden die deutsche Pop-Band PUR auf. Die Wetterverhältnisse waren für ein Open-Air Konzert nicht optimal. Es gab Unwetterwarnung und 45 Minuten vor Konzertbeginn fing es an zu regnen.

[space size=”1px”]

Pur Konzert im Regen

Für mich und die anderen Kollegen, die Pur aus dem Sicherheitsgraben fotografieren durften, war der Regengruß eine Stunde zu früh. Durchnässt standen wir im Graben und hielten die Kameras auf Hartmut Engler gerichtet. Alle Linsen eingepackt in Folie und teilweise konnten die Kameras bei dem Regen gar nicht mehr scharfstellen.

Das Publikum ließ sich vom Wetter nicht abhalten und feierten mit ihren Stars die viele legendäre Songs wie “Indianer”, “Abenteuerland”, “Adler sollen fliegen” und “Herzbeben” sangen.

Redaktien finden weitere Aufnahmen im DJV-Bildportal, morgen zeige ich Bilder von der Vorband und Johannes Oerding.

[space size=”30px”]


[space size=”30px”]

Über Karsten Socher

Ich bin Fotograf und Bildjournalist in Kassel und Nordhessen. Mein Ziel ist es, euch mit meiner Art der Fotografie zu begeistern und emotionale stimmungsvolle Bilder zu präsentieren. In meinen Workshops und Vorträgen vermittle ich euch meine Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Bereich der Fotografie und dem Foto-Business. ------ Karsten Socher ist Fotofachlaborant, Fotograf und Bildjournalist in Kassel. Sein Werdegang begann 1989 bei der Schülerzeitung, eine Ausbildung zum Fotofachlaborant folgte. Nach der Gesellenprüfung folgte eine Ausbildung zum Porträt- und Hochzeitsfotografen, Ende 1998 schloss er die Meisterschule ab. Seit 2000 arbeitet er freiberuflich als Fotograf und Bildjournalist. Seit 2015 ist er hessischer Fotografensprecher im Berufsverband DJV, seit 2019 Vize-Bundessprecher. Am besten entspannen kann er beim Spazieren und Radfahren - alleine oder mit Freunden. Sonstige Hobbys: Lesen, schwimmen, Theater- und Konzertbesuche.

Hinterlassen Sie einen Kommentar