Das Brüder-Grimm-Denkmal in Kassel von der Künstlerin Erika-Maria Wiegand auf dem Brüder-Grimm-Platz vor dem Tapetenmuseum wird illuminiert und abends beleuchtet, eine Initiative der IHK für das Unesco-Welterbe.

Die Deutsche Märchenstraße ist eine 1975 gegründete Ferienstraße, die über 600 Kilometer von Hanau bis nach Bremen führt. Sie berührt ausgesuchte Orte und Landschaften, die einen Bezug zu Märchen, Sagen und Schwänken haben und ist mit einem als Herz ausgeformten Kopf einer Märchenfee ausgeschildert. 

Weiterlesen